MoliCare Rectangular

Sortieren & Filtern
Home MoliCare Rectangular
Anzeigen12243648
Home MoliCare Rectangular
Atmungsaktiv
Marke
Per Rezept erhältlich

MoliCare Rectangular – Vorteile in einfacher Form

Die lange und rechteckige Form der MoliCare Rectangular bietet ein hohes Maß an Schutz bei Inkontinenz und bei Schmierstuhl. Die Sicherheit ist zum einen durch die Länge der Einlagen, aber auch durch ihre Breite gegeben. Zum anderen sorgt der starke Saugkern dafür, dass Flüssigkeit schnell aufgenommen, aber nicht mehr abgegeben wird.

Darüber hinaus weisen die Einlagen zahlreiche weitere Vorteile auf, darunter die Eignung für Männer und Frauen sowie für weitere Verwendungszwecke als nur bei Inkontinenz. Das bedeutet, dass sie beispielsweise auch nach Operationen oder einer Geburt zum Einsatz kommen können. Die große Aufnahmefläche schmiegt sich angenehm an den Körper und kann in der richtigen Kombination problemlos sicher fixiert werden.

 

MoliCare Rectangular – Vorlagen als Schutz bei Blasenschwäche

Harninkontinenz kann eine Belastung darstellen, die sich dank der passenden Hilfsmittel jedoch sehr gut managen lässt. Dazu gehören auch die verschiedenen Einlagen, Vorlagen, Slips und Pants von MoliCare. Sie sind generell saugstark und binden den Geruch. Zudem lassen sich Fixpants in Kombination mit den anderen Hilfsmitteln dazu verwenden, die Einlagen besser zu fixieren und somit ein Verrutschen zu verhindern.

Bei einem aktiven Lebensstil ist das ein entscheidender Vorteil, der Unannehmlichkeiten vorbeugt und die Diskretion erhöht, denn über die reine Aufnahme des Harns hinaus beugen die Produkte auch der Entwicklung von unangenehmen Gerüchen vor. Zudem schonen sie die Haut in dem empfindlichen Bereich, da sie Nässe einschließen und nicht wieder abgeben.

Die MoliCare Rectangular weisen darüber hinaus jedoch noch weitere Vorteile auf, die sich bei mehr als Blasenschwäche bewehren können.

 

MoliCare Rectangular: nicht nur bei Blasenschwäche

Die langen und breiten Einlagen von Hartmann eignen sich nicht allein für eine mittelschwere Blasenschwäche. Aufgrund ihrer Form und der hohen Saugkraft können sie auch bei leichter Stuhlinkontinenz zum Einsatz kommen. Schmierstuhl wird davon ebenfalls aufgenommen und die Verschmutzung der Unterwäsche verhindert. Auf diese Weise lässt sich ein deutlich hygienischerer Zustand erreichen. Hinzu kommt, dass auch hier eine Geruchsminderung und eine Schonung der Haut erfolgt.

 

MoliCare Rectangular im Wochenbett

Neben den bereits genannten Verwendungszwecken können die MoliCare-Rectangular-Einlagen auch bei Blutungen verwendet werden. Damit eignen sie sich unter anderem für die Blutungen nach einer Geburt oder Operation als Vorlage. Selbst bei Hämorrhoiden oder Analfissuren können sie eine sinnvolle Hilfe darstellen, die eine Verunreinigung der Unterwäsche vermeidet. Da sie sich für Mann und Frau eignen und eine entsprechende Länge aufweisen, können sie sehr viel aufnehmen und stellen einen Schutz bei verschiedenen Problemen dar, die eine saugfähige Einlage im Genital- und Analbereich erforderlich machen. Damit Sie diese Vorteile nutzen können, sollte allerdings die richtige Kombination erfolgen, denn die Einlagen allein können bei Bewegung verrutschen und dann eventuell keinen zuverlässigen Schutz mehr bieten.

Empfehlenswert ist es daher, sie beispielsweise mit den Fixpants von MoliCare zu kombinieren, denn die spezielle Unterwäsche hält sie genau da, wo sie hingehören, und erlaubt dabei vollständige Bewegungsfreiheit. Das ist nicht nur tagsüber eine erhebliche Erleichterung. Auch in der Nacht beziehungsweise während des Schlafs kann eine Netzhose oder eine andere Form von Inkontinenzunterwäsche dafür sorgen, dass nichts daneben geht und dennoch ein hoher Tragekomfort gegeben ist.

 

Die Anwendung der MoliCare-Rectangular-Vorlagen

Die Hilfsmittel werden einfach in die Unterwäsche oder in spezielle Inkontinenz-Pants beziehungsweise Netzhosen eingelegt. Die vorhandenen Klebestreifen halten sie an der gewünschten Stelle. Dadurch wird vermieden, dass Flüssigkeiten oder Exkremente seitlich auslaufen.

Entscheidend ist dennoch ein regelmäßiger Wechsel der Einlagen, damit sie weiterhin aufnahmefähig sind und sich nicht komplett vollsaugen. In dem Fall werden auch die hochwertigen Vorlagen schwer und können sich verschieben oder herunterhängen. Um hygienische Zustände zu bewahren und den Tragekomfort zu erhalten, sollte also ein häufiger Austausch erfolgen.