Inkontinenzhilfsmittel auf Rezept

In vielen Fällen können die Kosten für Inkontinenzmaterial von den Krankenkassen übernommen werden. Eine Inkontinenz liegt laut Sozialgesetzbuch vor, wenn Sie innerhalb von vier Stunden 100 - 200 ml Urin verlieren. Ab dieser Menge können Sie die Leistungen der Krankenkasse in Anspruch nehmen!

Jetzt kostenloses Musterpaket bestellen

Sie sind sich nicht ganz sicher,
welches Inkontinenzprodukt für Ihren Fall das Passende ist?

Wir stellen Ihnen ein genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, kostenfreies Musterpaket zusammen. So können Sie in ganz in Ruhe zu Hause ausprobieren, welche Lösung in Ihrem Alltag die größte Hilfe ist. 

Und so geht es:

1. Formular ausfüllen

Beantworten Sie die Fragen in dem untenstehenden Formular (alle Felder mit * sind Pflichtfelder).

2. Kostenfreies Musterpaket

Nachdem Sie das untenstehende Formular ausgefüllt haben, stellen wir Ihnen Ihr individuelles Musterpaket mit verschiedenen Markenprodukten zusammen.

3. Produktauswahl

Anschließend bekommen Sie Ihr kostenfreies Musterpaket zugeschickt, nun müssen Sie nur noch das passende Produkt aussuchen!

Lassen Sie sich gerne von unseren Experten beraten.

Die Experten unseres Partners MEDI-MARKT können Ihnen genau erklären wann Sie einen Anspruch haben.
Ihr behandelnder Arzt stellt Ihnen dann ein Rezept für die Versorgung aus.

MEDI-MARKT ist Montags - Freitags von 07.00 - 20.00 Uhr und Samstags von 8 - 18 Uhr für Sie erreichbar.

Tipp - Bei Inkontinenz lohnt sich der Gang zum Arzt für ein Rezept

Unser Tipp:

Wenn Sie unter Inkontinenz leiden lohnt sich der Weg zum Arzt.
Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie ein Rezept bekommen. Sie müssen also nicht nachmessen wie viel Urin Sie genau verlieren.