Pflegeoveralls

Sortieren & Filtern
Home Pflegeoveralls
Anzeigen12243648
Home Pflegeoveralls
Atmungsaktiv
Farbe
Größe
Marke
Per Rezept erhältlich

Pflegeoverall: Was ist das?

Ein Pflegeoverall ist ein Body, der verschiedene Vorzüge aufweist. So kann er sowohl die Arbeit und den Aufwand von pflegenden Angehörigen als auch von Pflegepersonal erleichtern. Durch das angepasste Design vereinfacht er zum einen den Wechsel von Einlagen oder Inkontinenz-Hosen. Zum anderen hält er die zu pflegende Person warm, wodurch er sich beispielsweise auch für Menschen mit Demenz eignet.

Bei der Auswahl sollte auf verschiedene Faktoren geachtet werden, um nicht nur in der Größe das passende Modell zu finden und alle Vorteile zu verwirklichen. Dabei handelt es sich unter anderem um die Zeitersparnis und das Minimieren von Risiken.

 

Pflegeoverall bei Inkontinenz

Inkontinenz macht es erforderlich, Einlagen oder andere schützende Pflegemittel zu verwenden, um den Urin aufzunehmen oder auch Stuhl aufzusaugen. In üblichen Hosen ist es allerdings schwierig, diesen Wechsel schonend, schnell und einfach durchzuführen. Das gilt vor allem dann, wenn die zu pflegende Person körperlich und somit in der eigenen Mobilität eingeschränkt ist.

Auch bei fehlender Kooperation eines Patienten kann der Pflegebody eine erhebliche Erleichterung darstellen. Das wird durch Reißverschlüsse an den Beinen erreicht, die sich einfach und schnell öffnen lassen. Somit muss nicht der gesamte Overall ausgezogen werden. Stattdessen lässt sich das Unterteil in kurzer Zeit öffnen, um einen Wechsel vorzunehmen und den Genitalbereich zu reinigen. Das Anziehen verläuft ebenso simpel.

 

Pflegeoverall bei Demenz

Demenzkranke Menschen sind in der Pflege oftmals nicht einfach. Sie können sich in starken Phasen ausziehen und dabei auskühlen beziehungsweise sich verkühlen. Das begünstigt weitere Krankheiten und schwächt das Immunsystem. Im Winter und bei unbeaufsichtigten Personen kann es zudem dazu kommen, dass in kürzester Zeit eine Hyperthermie entsteht.

Ein Pflegeoverall mit Rückenreißverschluss kann das Risiko reduzieren. Da die Person den Reißverschluss selbst normalerweise nicht erreicht und öffnen kann, bleibt der wärmende Effekt erhalten. Dadurch ist Hilfe beim An- und Ausziehen erforderlich, was aufgrund der Reißverschlüsse an den Beinen und am Rücken ebenfalls nicht schwierig ist.

 

Unterschied zwischen Pflegeoveralls für Damen und Pflegeoveralls für Herren

Damit der Pflegeoverall in der Altenpflege oder bei anderen Personen gut passt, sicher und bequem sitzt und somit keine Nachteile aufweist, sollte er in der Größe und im Schnitt entsprechend ausgewählt werden. Dafür finden sich unterschiedliche Modelle für Damen und Herren. Der Schnitt ist so angepasst, dass nicht nur die Länge korrekt ist. Auch die Breite und die geschlechtsspezifischen Merkmale sind dabei berücksichtigt. Auf diese Weise ist auch mit Inkontinenz-Hilfsmitteln eine gute Passform gewährleistet.

 

Anpassung an Wärmebedürfnis und Jahreszeit

Neben dem auf Damen und Herren ausgelegten Schnitt finden sich auch Modelle, die aus unterschiedlichen Stoffen gefertigt sind, lange oder kurze Ärmel und Beine aufweisen und somit für verschiedene Jahreszeiten und Wärmebedürfnisse angepasst sind. Wichtig ist dabei nicht nur die Länge, sondern auch die Art des verwendeten Materials. Es reicht von leichten Stoffen bis hin zu stark wärmenden Textilen. Die Körpertemperatur lässt sich so gut regulieren beziehungsweise erhalten. Ohnehin sollten mehrere Modelle gekauft werden, damit die Hygiene erhalten bleibt und die Pflegeoveralls problemlos getauscht werden können, falls eine Verschmutzung vorliegt.

 

Große Auswahl für alle Bedürfnisse

Dank eines umfassenden Sortiments findet sich für jeden Bedarf das Passende. Ein Suprima Pflegeoverall für den Sommer mit kurzen Ärmeln und Beinen ist ebenso vertreten wie wärmende Varianten. Modelle für Inkontinenz sind ebenso erhältlich wie Varianten ohne Reißverschlüsse an den Beinen. Beachtet werden sollten in jedem Fall, dass die Materialien einfach und bei hohen Temperaturen zu waschen sind und schnell trocknen. Denn das ist von entscheidender Bedeutung, um hygienische Sauberkeit zu wahren. Pflegeoveralls von Suprima finden sich zudem in zahlreichen unterschiedlichen Designs. Sie bieten Komfort und Sicherheit, sodass sie auch für den Patienten rundum eine Bereicherung darstellen.